Klosterfrau in Köln

Köln ist der Gründungsstandort der Firma Klosterfrau. Unweit von Dom und Rhein sind vor allem die Unternehmensbereiche Vertrieb, Marketing und Verwaltung angesiedelt, sowie das Kommisionierlager.

Klosterfrau Unternehmensgebäude in Köln

Manager Regulatory Affairs (m/w/d) Ab sofort suchen wir Sie für 30 Stunden pro Woche und unbefristet als

Manager Regulatory Affairs (m/w/d)

Wir suchen einen Experten für die regulatorische Betreuung der bestehenden Arzneimittelzulassungen, die Einreichung neuer Zulassungsverfahren und für die Unterstützung bei der Identifikation neuer Indikationen und Produkte. So möchten wir Tradition und Innovation verbinden und weiter national und international erfolgreich bleiben.

Aufgabenprofil
  • Eigenverantwortliche Aufrechterhaltung, Pflege und Aktualisierung der Arzneimittel-Zulassungen – Schwerpunkt Deutschland und EU-Zulassungen mit deutscher Beteiligung
  • Steuerung und Bearbeitung aller regulatorischen Aktivitäten im Rahmen von Innovationsprojekten
  • Planung und Koordinierung und erfolgreiche Durchführung von nationalen und europäischen (MRP/DCP) Zulassungsverfahren
  • Sicherstellung der regulatorischen Compliance Qualität
  • Enger Kontakte zu Behörden (BfArM) und Verbänden (BAH, evtl. Ausschussmitarbeit)
Anforderungsprofil
  • Naturwissenschaftliches Studium z.B. Biologie, Pharmazie, Chemie, Medizin oder vergleichbar
  • Mindestens 2-3 Jahre in einem pharmazeutischen Unternehmen im Bereich Arzneimittelzulassung oder entsprechende Tätigkeit in einer Zulassungsbehörde
  • Eigenständige Priorisierung, Koordination und Bearbeitung der anfallenden Aufgaben
  • Teamfähigkeit und enger kommunikativer Austausch mit den Kollegen
  • Sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise mit hoher Akzeptanz für definierte Strukturen und Vorgänge
  • Schnelle Auffassungsgabe sowie ausgeprägte Fähigkeit zum Lerntransfer
  • Sehr gute sprachliche Ausdrucksweise in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch)
Wir bieten
  • Vergütung sowie Leistungen nach Tarifvertrag der chemischen Industrie
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mobiles Arbeiten
  • KVB JobTicket gültig im gesamten VRS Bereich zum Vorzugspreis
  • Zugang zu Corporate Benefits
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Aktive Gesundheitsmaßnahmen
  • Betriebsmedizinische Betreuung
  • Zentrale Innenstadtlage - 10 Fußweg Minuten vom Kölner Hauptbahnhof

Kontakt:
Michael Slowinski
+49 221 1652 343
Bitte richten Sie Ihre Unterlagen per Mail und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:
bewerbung@klosterfrau.de