Klosterfrau in Köln

Köln ist der Gründungsstandort der Firma Klosterfrau. Unweit von Dom und Rhein sind vor allem die Unternehmensbereiche Vertrieb, Marketing und Verwaltung angesiedelt, sowie das Kommisionierlager.

Klosterfrau Unternehmensgebäude in Köln

Datenschutz Manager (m/w/d) Ab sofort suchen wir Sie unbefristet und in Vollzeit als

Datenschutz Manager (m/w/d)

Als Datenschutzmanager im attraktiven Pharmaumfeld unterstützen Sie unsere Fachbereiche aktiv bei der Entwicklung und Umsetzung datenschutzkonformer Prozesse. Sie sind erster Ansprechpartner in Datenschutzfragen, beraten und koordinieren bei Verfahrensprüfungen und Datenschutz-Folgeabschätzungen. Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für die Steuerung und Weiterentwicklung der unternehmensweiten Datenschutz-Organisation.

Aufgabenprofil
  • Unterstützung und Beratung der Unternehmensleitung sowie der Mitarbeitenden aller Gesellschaften der Klosterfrau Gruppe in datenschutzrechtlichen Fragen
  • Implementierung, Umsetzung sowie kontinuierliche Verbesserung der Datenschutzmanagementorganisation
  • Mitwirkung bei der Datenschutz-Folgenabschätzung und der Pflege des Verarbeitungsverzeichnisses
  • Beteiligung an datenschutzrechtlich relevanten Projekten der jeweiligen Fachabteilung
  • Durchführung von Sensibilisierungsmaßnahmen, insbesondere Schulungen
  • Organisation und Begleitung interner sowie extern unterstützter Datenschutzaudits
Anforderungsprofil
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Datenschutz inkl. Datenschutzrecht, bevorzugt im Pharmasektor und ein sehr gutes technisches Verständnis
  • Möglichst abgeschlossenes Studium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften, der Informatik oder des Wirtschaftsingenieurwesens
  • Erfahrung in der Koordination von internationalen Projektteams
  • Durchsetzungsstärke und interkulturelles Bewusstsein
  • Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb von Europa (in geringem Umfang)
  • Kenntnisse in der Auditierung von Prozessen
  • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Wir bieten
  • 40 Arbeitsstunden pro Woche und 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Flexible Arbeitszeitsmodelle nach Abstimmung möglich
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Mobiles Arbeiten möglich
  • KVB JobTicket gültig im gesamten VRS Bereich zum Vorzugspreis
  • Zugang zu Corporate Benefits
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Aktive Gesundheitsmaßnahmen
  • Betriebsmedizinische Betreuung
  • Ein vielfältiges Angebot in unserer hauseigene Kantine
  • Täglich kostenfreies frisches Obst sowie Wasser, Tee und Kaffee
  • Zentrale Innenstadtlage - 10 Fußweg Minuten vom Kölner Hauptbahnhof
  • Persil Reinigungsservice möglich
  • Dienstliches Mobiltelefon (Apple)

Finden Sie sich darin wieder? Wir freuen uns sehr, Sie kennen zu lernen!

Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung an:
bewerbung@klosterfrau.de

Kontakt für Rückfragen:
Michael Slowinski
+49 221 1652 343