Klosterfrau in Berlin

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen im Markt der Selbstmedikation mit einer umfangreichen Palette pharmazeutischer Erzeugnisse, Nahrungsergänzungsmittel sowie Medizinprodukte und verfügen in Berlin über eine moderne Produktionsstätte.

klosterfrau beruf perspektive arbeiten in berlin

Manager für externe Produktentwicklungen und Formulierungstransfers (m/w/d) Für unseren Berliner Standort suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Manager für externe Produktentwicklungen und Formulierungstransfers (m/w/d)
Aufgabengebiet:
  • Koordination externer Produktentwicklungen und Entwicklungstransfers eigener Rezepturen zu externen Lohnherstellern
  • Organisation von extern durchzuführenden Scale-up-Chargen, Validierungs- und Stabilitätschargen, einschließlich Erstherstellung von Produktionschargen
  • PE Projektkoordination im Rahmen des Innovationsprozesses des GB F&E OTC
  • Sicherstellung einer reibungslosen Kommunikation zwischen den Fachabteilungen am Standort sowie standortübergreifenden Projektteams
  • Planung und Kontrolle der Prozesse/Entwicklungsschritte (Meilensteinplan) und Entwicklungskosten sowie ggf. Einleitung von korrigierenden Maßnahmen und Information von involvierten Unternehmensbereichen
  • enge Abstimmung mit dem Strategischen Einkauf im Rahmen des Managements externer Lohnhersteller
  • intensive Abstimmung mit den externen Entwicklungs- und Lohnherstellungspartnern zur optimalen Nutzung von Rohstoffen und Ressourcen
Anforderungen:
  • abgeschlossenes Studium der Pharmazie, Pharmatechnik, Lebensmittelchemie oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung im Bereich der galenischen Arzneimittelentwicklung und Herstellung fester Darreichungsformen
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Pharma-Rohstoffe und Lieferanten
  • mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement, idealerweise Multiprojektmanagement im Bereich OTC Pharma und/oder Drogeriemarktgeschäft
  • hohes Verantwortungs-, Qualitätsbewusstsein und Engagement
  • selbstständiges, lösungsorientiertes und systematisches Denken und Handeln sowie Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen
  • PC-Anwender-Kenntnisse (MS-Office und SAP)
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Stellen werden zunächst für die Dauer von bis zu 2 Jahren befristet (Mutterschafts- / Elternzeitvertretung).

Wir bieten ein angenehmes Betriebsklima, interessante berufliche Herausforderungen sowie attraktive Sozialleistungen eines fortschrittlichen mittelständischen Unternehmens.

Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches per E-Mail an:

personal@klosterfrauberlin.de

Klosterfrau Berlin GmbH
Motzener Straße 41
12277 Berlin
Telefon 0 30 -7 20 07-204