Femannose N

Femannose® N mit dem Inhaltsstoff D-Mannose dient der Vorbeugung und unterstützenden Behandlung von Blasenentzündungen und Harnwegsinfetionen und ist ab 14 Jahren geeignet. Der Wirkstoff D-Mannose neutralisiert die entzündungsverursachenden E.coli-Bakterien, die dann mit dem Urin ausgespült werden.

93% der Verwenderinnen bewerten Femannose® N als gut bis excellent*

Blasenentzündung?Femannose® N zur Prävention und unterstützenden Behandlung von Zystitis (Blasenentzündung) sowie anderen Harnwegsinfekten

Der natürliche Inhaltsstoff D-Mannose bietet einen nachgewiesenen Effekt bei der Vorbeugung und zur unterstützenden Behandlung wiederkehrender Blasenentzündungen. Femannose® N ist für Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren geeignet. Neben der zuverlässigen Prophylaxe von Harnwegsinfekten weisen Studiendaten darauf hin, dass D-Mannose auch in der unterstützenden Behandlung wirksam sein kann. Femannose® N ist ein wohlschmeckendes Trinkgranulat im praktischen Sachet – die natürliche Lösung zur Vorbeugung und unterstützenden Behandlung von Blasenentzündungen.

In Femannose® N steckt D-MannoseDer Wirkstoff D-Mannose – ein Monosaccharid!

Der Wirkstoff in Femannose® N steckt bereits im Namen: D-Mannose. D-Mannose - ein besonderer natürlicher Zucker, der in kleinen Mengen sogar vom menschlichen Körper selbst produziert wird und ihm damit nicht fremd ist. D-Mannose kommt in sehr kleinen Mengen auch in Obst wie z.B. Preiselbeeren und Ananas aber auch in Birken- und Buchenblättern vor. In höherer Dosis eingenommen, hindern die D-Mannose-Moleküle Bakterien daran, sich an den Schleimhäuten anzusiedeln. Stattdessen werden sie mit dem Urin ausgeschieden.

Dosierung und Anwendung von Femannose® NFemannose® N mit D-Mannose dient der Vorbeugung und unterstützenden Behandlung von Blasenentzündungen und Harnwegsinfekten.

1. Dosierung und Anwendung von Femannose

Das Trinkgranulat eines Packungsbeutels wird in einem Glas Wasser durch Umrühren aufgelöst.

2. Dosierung und Anwendung von Femannose

Ein Beutel entspricht einer Einzeldosis.

4. Dosierung und Anwendung von Femannose

Zur unterstützenden Behandlung 3 Sachets täglich am 1. bis 3. Tag. Am 4. und 5. Tag jeweils 2 Sachets täglich.